Workshops & Seminare für interessierte Laien und semiprofessionelle Puppenspieler*innen

Sa., 07.03.2020

10:00 – 16:00 Uhr

Magie des Puppenspiels

Leitung: Andrea Schulz | www.moving-puppets.de

Die Handpuppe ist ein idealer Partner, um in unterschiedlichsten Alltagssituationen mit Kindern in Kontakt zu kommen. Die Teilnehmer*innen werden mit Grundlagen des Handpuppenspiels vertraut gemacht und erfahren, wie Puppen zum Leben erweckt werden. Eigene Puppen können (müssen aber nicht) mitgebracht werden.

Anmeldeschluss: 20.02.2020


Gebühren: 60 EUR, Mitglieder 50 EUR.

   Anmeldung und Kontakt

Fr., 27.03.2020

15:00 – 19:00 Uhr

Sa., 28.03.2020

10:00 – 16:00 Uhr

Damit ich Dich besser fressen kann …

Leitung: Hanna Habermann | www.habermann-design.de

Die Teilnehmer*innen lernen innerhalb kürzester Zeit aus Weichschaumstoff den Klappmaulpuppenkopf ihrer Vorstellung zu gestalten. Mit Puppenkleid und passender Stimme wird die Puppenführung erarbeitet, und kleine Improvisationen machen Mut, die Puppe zum Spiel vor Personen und Gruppen einzusetzen.

Anmeldeschluss: 12.03.2020

Gebühren: 50 EUR, Mitglieder 40 EUR, zzgl. Materialkosten 14 EUR.

   Anmeldung und Kontakt

Sa., 02.05.2020

10:00 – 16:00 Uhr

Nur Mut! Improvisieren mit Puppen

Leitung: Kristiane Balsevicius - www.kobalt-figurentheater.de

Das spontane Figuren- und Puppenspiel lebt vom Improvisationsvermögen der Spielenden. Im Workshop wird durch unterschiedliche Improvisations-Aufgaben gelernt, der Figur zu vertrauen und ihren Impulsen zu folgen. Eine reiche Auswahl an Handpuppen steht zur Verfügung und fordert heraus. Die eigenen Figur kann mitgebracht werden.

Anmeldeschluss: 16.4.2020

Gebühren: 60 EUR, Mitglieder 50 EUR.

   Anmeldung und Kontakt

Teilnahmebedingungen

Bestellungen und Anmeldungen erfolgen schriftlich an die angegebene Mail-Adresse oder telefonisch. Eine Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist kostenfrei möglich. Eine Stornierung der Veranstaltung bis 7 Tage vor Beginn ist mit Kosten in Höhe von 50% der Veranstaltungsgebühr (ohne Materialkosten) verbunden. Bei Stornierung kürzer als 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn fällt die volle Veranstaltungsgebühr (ohne Materialkosten) an. Kommt eine Veranstaltung unsererseits nicht zustande, werden bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet.