Fortbildungen für Lehrkräfte und Pädagog*innen

Dreimodulige Fortbildung "Figurentheater für Lehrkräfte" ab Schuljahr 20/21

Lehrkräfte lernen unterschiedliche Facetten von Figurenbau und -spiel praktisch kennen, probieren sich in Spielsituationen aus und sind anschließend in der Lage, kleinere Figurentheater-Projekte mit Schüler*innen der Klassen 1-4 durchzuführen. Die Dozent*innen sind erfahrene Theaterpädagog*innen, Puppenspieler*innen und/oder Theaterlehrer*innen.

Die Module können auf Wunsch auch einzeln belegt werden. Beachten Sie bitte, dass der Inhalt des Modul 3 jedes Schuljahr neu ist.

Eine Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Lehrerfortbildung und Schulentwicklung Hamburg (LI) und dem Hamburger Puppentheater.

M1 - Theaterfiguren: Bau und Spiel       

Erste Schritte in die Welt der Figuren

Die Teilnehmer*innen lernen in vier Stunden eine Handpuppe nach eigener Vorstellung zu gestalten. Sie erproben Bewegungen und Stimmen und üben das Spiel mit der Figur. Die Anleitung lässt sich 1:1 auf die Arbeit mit Kindern übertragen.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Pädagog*innen und andere Interessierte. Anerkannt als MODUL 1 der Fortbildungsreihe „Figurentheater für Lehrkräfte“ (Zusammenarbeit zwischem dem Institut für Lehrerfortbildung und Schulentwicklung Hamburg und dem Hamburger Puppentheater).
Dauer: 4 Zeitstunden (2 Std. Bau, 2 Std. Spiel)
Anrechnung: 4 Fortbildungsstunden
Termine: Donnerstag 04.11.2021, 16-20 Uhr
Gebühr: 25€ Materialkosten
Dozent*in: N.N.

Anmeldungen zum Seminar über das Hamburger Puppentheater: bildung@hamburgerpuppentheater.de

Klappmaulfiguren bauen und spielen

Eine eigene Puppe in Muppetshow-Style

Aus Weichschaumstoff gestalten die Teilnehmer*innen einen Klappmaulpuppenkopf nach eigenem Entwurf. Sie lernen die Puppe zu spielen, erarbeiten die passende Stimme und entdecken den Charakter der Puppe.
Kleine Improvisationen machen Mut, die Klappmaulpuppe zum Spiel vor Personen und Gruppen einzusetzen.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Pädagog*innen und andere Interessierte
Dauer: 10 Std. + 1 Std. Mittagspause (Samstag). Freitags 16:00-20:00 Uhr, Samstags 10:00-17:00 Uhr
Termine: Freitag und Samstag 19. + 20.11.2021
Gebühr: 80€ /60 € für Mitglieder, Zzgl. 15 € Materialkosten pro Person
Dozentin: Hanna Habermann

Anmeldungen zum Seminar über das Hamburger Puppentheater: bildung@hamburgerpuppentheater.de


Teilnahmebedingungen

Bestellungen und Anmeldungen erfolgen schriftlich an die Mail-Adresse bildung@hamburgerpuppentheater.de oder telefonisch unter 040-334 65 07- 86 (Steffi Hoffmann). Eine Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist kostenfrei möglich. Eine Stornierung der Veranstaltung bis 7 Tage vor Beginn ist mit Kosten in Höhe von 50% der Veranstaltungsgebühr (ohne Materialkosten) verbunden. Bei Stornierung kürzer als 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn fällt die volle Veranstaltungsgebühr (ohne Materialkosten) an. Kommt eine Veranstaltung unsererseits nicht zustande, werden bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet.

Fragen?

Haben Sie Fragen zu eine unsere Workshops, Interesse an einem Projekt und/oder an einer Kooperation mit dem Hamburger Puppentheater? Dann sprechen Sie dazu mit Steffi Hoffmann unter 040-334 65 07- 86 oder schreiben Sie eine E-Mail an: bildung@hamburgerpuppentheater.de