Zottelhaube

Es waren einmal eine Königin und ein König, die bekamen keine Kinder und darüber war die Königin so betrübt, dass sie kaum mehr eine frohe Stunde hatte. Und es war einmal ein Holzhacker, der hatte Zwillinge. Das eine Mädchen war hübsch und anmutig, das andere aber wild und zottelig. Der arme Mann wusste nicht, wie er seine Töchter allein durchbringen sollte und entschied sich, das schöne Kind dem Königspaar zu schenken, „damit man es gleich liebhaben kann“. Wie beide Kinder zusammenfanden und wie Fredi, der Ziegenbock, dabei half, erzählt dieses Märchen.

Eine Geschichte über zwei ungleiche Zwillinge nach dem gleichnamigen norwegischen Märchen.

Gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg

Gefördert durch die ASSITEJ mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR - Junges Publikum

Ambrella Figurentheater

  www.ambrella.de

  Altersempfehlung: 4-12 Jahre

  Spielform: Marionetten, Handpuppen, Schauspiel

  Dauer: 50 Min.

  Infos zur Buchung

  Zurück zur Übersicht