Sieben allein Zuhaus

Ein Wolf und sieben Geißlein

(Von Gebr. Grimm)

Frau Geiß muss dringend zum Arzt. Ein Babysitter ist nicht zu bekommen. Sie ermahnt die älteren Geißlein, auf die jüngeren aufzupassen. Kaum ist sie fort, gibt es Streit. Der Wolf verschafft sich als Babysitter-Ersatz Zutritt zu den leckeren Geißlein. Doch die älteren Geschwister sind misstrauisch und geben gut auf die Kleinen acht. Der Streit ist vergessen und die Geißlein halten zusammen wie Pech und Schwefel. Gemeinsam stellen sie nicht nur die Bude, sondern auch den Wolf auf den Kopf.

Ein Mutmachstück über Geschwisterrivalität und Zusammenhalt mit Tischfiguren.

Gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Berit und Rainer Baumgarten Stiftungsfonds unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung.

Ein Mutmachstück über Geschwisterrivalität und Zusammenhalt.

Theater Albersmann

  www.petra-albersmann.de

  Altersempfehlung: 4-9 Jahre

  Dauer: 45 Min.

  Infos zur Buchung

  Zurück zur Übersicht