wild und gefährlich

Die kleine Frau ist weder schüchtern noch zimperlich, meistens jedenfalls.
Früher war das anders. Da hat sie sich oft nicht getraut, nicht runter, nicht rein und manchmal noch nicht einmal hin. Eines Tages hat sie die Nase voll und beschließt, mutig zu werden.
All die wilden Tiere und unheimlichen Gespenster machen es ihr nicht leicht. Doch am Ende zittert sogar „der große Fiesi“ vor ihr, denn nun ist sie wild und gefährlich, ehrlich!

gefördert von der Hamburgischen Kulturstiftung und dem Fonds Darstellende Künste

Theater Funkenflug
www.theater-funkenflug.de


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

  So, 12.05., 11:00 + 15:00 Uhr

  Di, 14.05., 10:00 Uhr

  Karten

  Spielplan