Sterntaler

(von Gebr. Grimm)

Es war einmal ein Mädchen, dem waren Vater und Mutter gestorben. Es war so arm, dass es nichts hatte, außer den Kleidern, die es auf dem Leibe trug. Das Mädchen verzweifelt aber nicht an seinem traurigen Schicksal: Mit großem Herz und voll Vertrauen zieht es hinaus in die Welt. Und obwohl es selbst fast nichts besitzt, gibt es gern an Bedürftigere weiter, heilt damit sein trauriges Herz und löst ein kleines Wunder aus.

Ein Märchen über Barmherzigkeit und Menschenliebe.

Theater Blaues Haus
www.theaterblaueshaus.de


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

  Mi, 20.05., 10:00 Uhr

  Karten

  Spielplan