Neubersche Hanswurstiaden

Ein Chaos mit Puppen

Caroline Neuber, die Mutter des bürgerlichen Theaters in Deutschland, verachtete den Hanswurst. Aber wer ist das eigentlich? Was hat der Hanswurst mit Goethe zu tun? Der Hanswurst wurde von den Bühnen verdrängt. Als Kasper oder Mr. Punch kennen wir ihn heute. In den "Neuberschen Hanswurstiaden" streiten Goethe, Caroline Neuber, ein Hanswurst und zwei Puppenspieler* über Privilegien, Subkultur und das Puppentheater als Institution. Und das alles mit Puppen!


Die neue Veranstaltungsreihe Out of the Box bietet jungen Künstler:innen Raum für neue, teils interdisziplinäre Auseinandersetzungen mit dem Genre Figurentheater.

Eintritt: Zahl, was du kannst.

Junch *&Pudy*

  Altersempfehlung: Erwachsene

  Spielform: Handpuppen, Klappmaulpuppen

  Dauer: 60 Min.

  Infos zur Buchung

  Zurück zur Übersicht