Maximiliane und der Dinosaurier

Maximiliane wünscht sich nichts sehnlicher als ein Haustier! Aber welches? Was Kleines zum Kuscheln, einen großen Beschützer, eine Ziege für den Balkon oder ein Pony? Tante Ortrud hat so ihre Bedenken. Tiere machen Dreck, verursachen Kosten und Allergien oder andere schlimme Krankheiten. Außerdem sind Tiere in der Mietwohnung verboten. Aber was soll man machen, wenn der neue Mitbewohner einfach aus dem Frühstücksei schlüpft? Wenn es sich dabei um ein Hühnerei gehandelt hätte, wäre die Katastrophe ja noch überschaubar geblieben.

Ein fantasievolles Stück über Dinosaurier und andere Haustiere.

Theater LaKritz
www.nicole-weissbrodt.de


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

  Mi, 13.05., 10:00 Uhr

  Karten

  Spielplan