Jedermann

(von H. v. Hofmannsthal)

Weltberühmt wurde die Geschichte vom Leben und Sterben des reichen Jedermann durch die Salzburger Festspiele. Das Hohenloher Figurentheater hat das mittelalterliche Mysterienspiel erstmals für das Figurentheater bearbeitet. „Da ist kein Ding zu hoch noch fest, das sich mit Geld nicht kaufen lässt“, lautet die Lebenseinstellung von Jedermann. Der Mensch ist steinreich, unempfindlich gegenüber dem Leid seiner Mitmenschen und in erster Linie am Vergnügen interessiert. Doch als der Tod seine kalte Hand nach ihm ausstreckt, stürzt er in abgrundtiefe Verzweiflung.

Hohenloher Figurentheater

  www.hohenloher-Figurentheater.de

  Altersempfehlung: Erw.

  Dauer: 80 Min.


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

   Sa, 19.09.,  19:30 Uhr


  Allgemeine Karteninfos

  Kompletter Spielplan