Irgendwie anders

(von K. Cave und C. Riddel)

„Irgendwie Anders“ ist ein merkwürdig aussehendes Wesen: Es ist klein, hat ein blaues Fell, einen großen Kopf, eine große Knubbelnase und hängende Ohren. So sehr es sich auch bemüht wie die anderen zu sein, „Irgendwie Anders“ ist irgendwie anders. Deswegen lebt es auch ganz allein auf einem hohen Berg und hat keinen einzigen Freund. Bis eines Tages das seltsame „Etwas“ vor seiner Tür steht. Obwohl es ganz anders aussieht, behauptet es, genauso zu sein wie „Irgendwie Anders“. „Ich bin genau wie Du!“, ruft das „Etwas“. Doch „Irgendwie Anders“ kann keine Ähnlichkeit feststellen und will gar nichts mit dem „Etwas“ zu tun haben. Das „Etwas“ wird traurig, und plötzlich erinnert sich „Irgendwie Anders“ daran, wie es ihm selbst ergangen war.

Eine Geschichte über Freundschaft und Toleranz

Gefördert durch das Land Niedersachsen, den Landkreis Hildesheim, den Landschaftsverband Hildesheim e.V., die Niedersächsische Lotto-Stiftung und die VR-Stiftung

Theater Fata Morgana

  www.fata-morgana-productions.de/

  Altersempfehlung: 4 - 10 Jahre

  Spielform: Materialpuppen, Knebelpuppen

  Dauer: 40 Min.

  Infos zur Buchung

  Zurück zur Übersicht