Herr Eisatnaf

Mit Fantasie erobern Kinder die Welt. Davon ist der wundersame Herr Eisatnaf überzeugt und nimmt uns mit auf eine Reise: denn ein Zirkus der Fantasie bevölkert seinen Koffer. Das Publikum taucht in ein Panoptikum des
Wunderlichen. Mit einem Hauch Nostalgie entspinnt er Geschichten, fordert zum genauen Hinsehen und Beobachten auf und verleitet uns alle zum begeisterten Staunen. Er lädt die Kinder ein, sich der Möglichkeit der eigenen Gedanken und Fantasie bewusst zu werden. Es ist eine magische Welt, in der alles Unmögliche möglich scheint, oder besser: in der das Unmögliche das ganz Normale ist.

Eine magische Geschichte über die Kraft der Fantasie.

Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg, vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Hamburgischen Kulturstiftung.

Cora Sachs
www.corasachs.com


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

  Karten

  Spielplan