Hörbe mit dem großen Hut

(von O. Preußler)

Eigentlich wollte Hörbe heute Preiselbeermarmelade kochen. Aber als ein Vogel so schön singt, beschließt er, einfach drauflos zu wandern! Die anderen Hutzelmänner im Siebengiebelwald wundern sich sehr. Wie leicht kann man da in die Worlitzer Wälder geraten, wo der grausige Plampatsch haust. Doch das zottelige Wesen, dem Hörbe auf seiner Reise begegnet, ist kein Plampatsch, sondern Zwottel, der Zottelschratz. Und gefährlich ist er auch nicht, sondern ein lustiger Reisekamerad.

Ein Stück über Freundschaft und das Glück, ungewohnte Wege zu gehen.

Theater Rosenfisch
www.rosenfisch.de


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

  Mi, 25.03., 10:00 Uhr

  Karten

  Spielplan