Ein Schaf für´s Leben

(von M. Matter)

In einer kalten Nacht stapft ein einsamer Wolf durch den Wald. Der Wolf hat sehr großen Hunger. Auf einem Bauernhof trifft er ein Schaf – ein Provinzschaf. Dem Wolf gelingt es, das Schaf zu einer gemeinsamen Schlittenfahrt zu überreden. Der Ausflug entwickelt sich zu einer aufregenden Geschichte, denn der Wolf findet das Schaf fast gegen seinen Willen „famos“. Hätte er nur nicht so einen unsäglichen Hunger. Doch diese seltsame Reise durch die Nacht nimmt eine überraschende Wendung.

Ein Stück über Vorurteile und darüber, wie gut es tut, sie zu überwinden.

Gefördert durch den Landschaftsverband Südniedersachsen, die Stadt Göttigen und den Landkreis Göttingen

Figurentheater Gingganz

  www.gingganz.de

  Altersempfehlung: 5-10 Jahre

  Dauer: 45 Min.


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

   So, 04.10.,  11:00 +  15:00 Uhr

   Di, 06.10.,  10:00 Uhr


  Allgemeine Karteninfos

  Kompletter Spielplan