Die furchtlosen Vampirkiller

(nach R. Polanskis „Tanz der Vampire“)

Auf der Suche nach Beweisen für die Existenz lebender Toter zieht es Professor Abronsius und seinen Assistenten Alfred in die verschneiten Karpaten zum Gasthof von Jeuni Schagal. Sehr schnell finden sich Anzeichen, die die Theorien des Professors bestätigen, doch will anscheinend niemand in der Schänke auf die Fragen des Professors eingehen. Schagals Tochter Sarah verdreht mitunter und völlig unabsichtlich Alfred mit ihrem ständigen Drang zu „spielen“ den Kopf. Alles scheint in einer Sackgasse zu enden ... Scheint! Denn der Auftritt des berüchtigten Graf Krolok lässt nicht lange auf sich warten.

Theater con Cuore
www.theater-con-cuore.de


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

  Sa, 14.12., 19:30 Uhr

  Karten

  Spielplan