Die drei kleinen Schweinchen

Tülli, Knülli und Fülli werden beim Blindekuh spielen verblitzt, verdonnert und verhagelt. Sie brauchen ein Haus. Aber wo findet man ein Haus? Wächst es auf dem Rücken oder träumt man es? Sie sind klein, aber noch nicht dumm und so baut jeder sein Haus: aus Stroh, Holz und Stein. Das bleibt nicht unbeob- achtet. Da tarnt sich einer, der alles sieht und ihn keiner. Und der will fressen. Doch wenn man zusammenhält, kann einem selbst der stärkste Sturm nichts anhaben.

Ein Stück, das beweist, dass die Lust am Spiel und der Zusammenhalt die schwierigsten Situationen meistern.

rudolf & voland

  www.rudolf-und-voland.de

  Altersempfehlung: 4-10 J.


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:


  Allgemeine Karteninfos

  Kompletter Spielplan