07. April 2020

Wir sagen Danke!

Seit Mitte März hat die Corona-Krise uns fest im Griff und hat inzwischen neben weiten Teilen des öffentlichen Lebens auch den Spielbetrieb in unserem Haus zum Erliegen gebracht. Sowohl für uns und als auch für unsere Künstler*innen bedeutet es einen noch nicht da gewesenen Kraftakt, diese Krise nicht nur gesundheitlich, sondern auch wirtschaftlich zu überstehen. Neben den vielen Unsicherheiten und Herausforderungen, die wir alle momentan zu stemmen haben, erleben wie jedoch auch eine große Solidarität und die Bereitschaft, andere zu unterstützen. 

Wir möchten uns daher ganz herzlich bei der Hildegard-Sattelmacher-Stiftung bedanken, die uns bei der Zahlung von Ausfallhonoraren an unsere Künstler*innen unterstützt. Ein großer Dank gilt außerdem all unseren Gästen, die uns ihre bereits gekauften Tickets für die ausgefallenen Vorstellungen gespendet haben. Sie helfen uns damit, auch in Zukunft weiterhin die ganze Welt des Figurentheaters hier im Haus Flachsland präsentieren zu können.

Wir freuen uns schon jetzt auf viele schöne Theatermomente, die wir hoffentlich bald wieder gemeinsam mit Ihnen erleben können.

Bis dahin bleiben Sie gesund!
Ihr Team vom Hamburger Puppentheater