Kostenlose Downloads

Bau- und Spielanleitungen

Wir wünschen uns, dass möglichst viele Kinder erfahren wie viel Spaß es macht, eine eigene Puppe zu entwerfen, zu bauen und damit zu spielen. Daher können sich alle Interessierten hier die kostenlosen Bau- und Spielanleitungen herunter laden. Wir wünschen viel Spaß beim Bauen und Spielen zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule!

Die Vervielfältigung und Verbreitung dieser Spiel- und Bauanleitungen ist ausdrücklich erwünscht, jedoch nicht für kommerzielle Zwecke. Weitere Spielanleitungen finden Sie unter www.puppenundmasken.de

Falls Sie darüber hinaus Hilfe benötigen: Wir bieten Seminare & Workshops an, bei denen Sie unter professioneller Anleitung das Bauen und Spielen erlernen können.


Bauanleitungen


Kasperstücke

Uns erreichen immer wieder Anfragen nach spielbaren Szenen und Stücken für Kinder. Daher haben wir uns entschlossen, hier in loser Folge Szenen und (Kasper-)Stücke für Kinder einzustellen, die herunter geladen und von Ihnen aufgeführt werden können.

Auch bei Stücken, die als Auftragsarbeit für professionelle Bühnen entstanden sind, haben wir uns das Recht der nicht-kommerziellen Nutzung durch Amateur- und Laienbühnen vorbehalten und stellen es kostenlos zur Verfügung.

Betrachten Sie die hier vorgestellten Stücke als Material, das sie beliebig verändern, zusammenstellen und benutzen können. Sozusagen als Ideen-Steinbruch, aus dem sie sich das herausnehmen, was sie verwenden wollen. Viel Spaß dabei und damit!

Maximus, der allergrößte kleine Osterhase

Ein „österliches" Kasperstück – von Wolfgang Buresch für Andreas Blaschke – in vier Akten und einem Vorspiel für einen Spieler.

Der Räuberzirkus

Figurentheaterspiel in drei Akten von Wolfgang Buresch, für Kinder ab 4 Jahre.

Schnuffi trifft den Weihnachtsmann

Ein vorweihnachtliches Kasperstück – von Wolfgang Buresch für Andreas Blaschke – in drei Akten für einen Spieler.

Felix und Wuschel kommen zur Schule

Ein kleines Figurenspiel – von Wolfgang Buresch für Andrea Schulz – zur Einschulung von Migrantenkindern.