Robinson Kruse

Frei nach dem Klassiker von Daniel Defoe.

Robert Kruse ist Schulhausmeister. Wegen seiner etwas seltsamen Art nennen ihn die Schüler auch gern "Herr Wunderlich". In seiner Hausmeister-Loge lagern herrenlose Fundsachen, abgestelltes Unterrichtsmaterial und ein paar persönliche Dinge. Im Koffer der Landeslehrmittelstelle findet er ein Buch vom Leben des Seefahrers Robinson Crusoe, welcher nach einem Schiffbruch auf einer einsamen Insel gestrandet ist und dort achtundzwanzig Jahre gelebt hat. Und so kommt es, dass er auf seinem Arbeitstisch die Geschichte dieses Seefahrers und die Befreiung eines wehrlosen Gefangenen aus der Hand der bedrohlichen Kannibalen erzählt.

Immer wieder verweben sich im Laufe der Erzählung des Hausmeisters die Abenteuer des Seefahrers mit den Vorgängen auf dem Schulhof. Und so beschließt auch Wunderlich letztendlich, noch mal etwas Neues zu wagen …

Robinson Kruse ist eine Abenteuergeschichte, die Mut macht, das Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen und Fremden mit Offenheit und Neugier zu begegnen.

65 Min. Vorstellung.

Figurentheater Neumond
www.figurentheater-neumond.de


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

  Karten

  Spielplan