Die kleine Meerjungfrau

Nach H. C. Andersen

Als die kleine Meerjungfrau zum ersten Mal aus dem Wasser emportauchen durfte, leuchtete der Mond ganz weiß und schimmerte auf den Wellen. Der Himmel war übersäht mit Sternen und alle blinzelten ihr zu. Dann sah sie auch das Schiff. Ihr Vater, der Meereskönig würde es ihr zum Geburtstag schenken. Neugierig schwamm sie ein wenig näher. Viele Menschen liefen an Deck umher, scherzten oder sangen, und manche kletterten sogar hoch in die Masten. Der junge Prinz aber stand ganz ruhig an der Reling und sah auf die Wellen hinunter. Für einen Moment blickte die kleine Meerjungfrau in seine schönen schwarzen Augen. Was musste das für eine wundervolle Welt sein, in der solche Geschöpfe lebten …

Figurentheater Winter
www.figurentheater-winter.de


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

  So, 03.12., 11:00 + 15:00 Uhr

  Di, 05.12., 09:30 + 11:30 Uhr

  Karten

  Spielplan