Das Tierhäuschen

Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Samuel Marschak.

„Da steht ein Haus auf freiem Feld. Ein Häuschen, kein großes Haus, doch auch kein Zelt. Ein Häuschen.” Da waren sie nun gerade erst eingezogen: der Quakfrosch, die Haselmaus, der Igel Schnauf und Gockel der Hahn. Und schon lauern drei Übeltäter vor dem kleinen Häuschen: der Wolf, der Fuchs und der Bär. Ob das gutgeht?

Ein heiteres Spiel in offener Spielweise um eine ungewöhnliche und zugleich äußerst wehrhafte Wohngemeinschaft frei nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Samuel Marschak. Nach einem russischen Märchen, gespielt vom Figurentheater Steffi Lampe.

Figurenspiel Steffi Lampe
www.figurenspiel-steffilampe.de


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

  Karten

  Spielplan