Besuch im Mauseloch

Kein Wunder, dass Jenny aufgeregt ist! Immerhin besucht sie in den Ferien die Oma - ganz alleine! Wenn Oma doch nur nicht immer Rheumatismus hätte. Aber dafür kann sie spannende Geschichten erzählen, zum Beispiel von Jennys Großvater. Wie stark und klug er gewesen ist, und dass er
vor nichts auf der Welt Angst hatte, nicht mal vor Mausefallen. So kommt es, dass Jenny bald nicht mehr in der engen Höhle bleiben möchte und zusammen mit ihrem Freund, dem Maulwurf Anton und ihrer Puppe auf Großvaters Spuren wandelt… Besuch im Mauseloch handelt von Gefahr und Geborgenheit, vom Sich-Ausprobieren und vom Umgang mit Realität.

Eckerken Theater
www.eckerken.de


  Nächste Aufführungen

im Hamburger Puppentheater:

  Karten

  Spielplan